Blog

  • Alle
  • Allgemein
  • Ätherische Öle
  • Gedichte
  • Mein Weg
  • Recovery
  • Referenzen
  • Rezepte
Alle
  • Alle
  • Allgemein
  • Ätherische Öle
  • Gedichte
  • Mein Weg
  • Recovery
  • Referenzen
  • Rezepte

Gewichtszunahme = „Nicht mehr schön?“

Wie kommt es, dass eine Gewichtsabnahme immer bejubelt wird, man aber, wenn man eine Gewichtszunahme verkündet, mit beinahe tröstenden Kommentaren wie: „Du siehst immer noch …

Weiterlesen →

Du musst nie wieder verzichten!

4 Gedanken, die dich daran hindern, bedingungslos zu essen Kennst du den Wunsch, bedingungslos essen zu wollen? Du nimmst dir fest vor, dir nun endlich …

Weiterlesen →

Hilfe, ich habe meine Recovery nicht richtig gemacht.

Kennst du den Gedanken, dass du deine Recovery nicht „richtig“ machst oder hättest besser machen müssen?
Vielleicht hattest du einen „Rückfall“ (wobei ich das Wort nicht mag, denn du fällst nicht wirklich zurück, sondern sammelst eine Erfahrung, die dir auf deinem weiteren Weg helfen wird) und verurteilst dich dafür.

Vielleicht denkst du, du hättest, als du noch einen laut BMI untergewichtigen Körper hattest, bereits alle Fear Foods probiert haben müssen und der Wunsch, noch einmal abzunehmen und es „richtig“ zu machen taucht auf.

Doch es gibt keinen perfekten Weg, gesund zu werden. Der Wunsch, die Recovery so gut und richtig wie möglich zu machen, ist tatsächlich Teil des Problems, welches dich in erster Linie in die Essstörung gebracht hat.

Weiterlesen →

Wie die Essstörung meine Urlaube boykottierte

Anstatt mich über die vielen Erlebnisse zu freuen, lebte ich in meinem Kopf, war ständig erschöpft, oft gereizt und viel zu schlapp, für diese wirklich anstrengende Reise. Wir wanderten in die Schlucht, in der der Jangtse entspringt, gefolgt von heftigen Aufstiegen und Bergwanderungen. Mehrmals überkam mich der Gedanke: „Ich

Weiterlesen →

Wie erlange ich nach einer Essstörung das Vertrauen in meinen Körper zurück?

Vertrauen zu deinem Körper aufzubauen ist wie das Aufbauen einer Freundschaft Freundschaften zeichnen sich durch gegenseitige Sympathie und Vertrauen aus. Sie entstehen nicht von heute …

Weiterlesen →

Don’t let bad body image ruin your day!

Leichter gesagt als getan, ich weiß…. Was ist dein erster Impuls, wenn du einen Bad Body Image-Tag hast? Decke über den Kopf und verkriechen? Nicht …

Weiterlesen →
Hirse Porridge

Nährendes Hirse-Porridge

Wer mir schon etwas länger folgt weiß, dass Frühstück für mich die wichtigste Mahlzeit ist. Ich liebe es meinen Körper morgens mit Nährstoffen zu versorgen …

Weiterlesen →

Warum Hunger nicht dein Feind ist

Ist es dir unangenehm oder hast du regelrecht Angst davor, hungrig zu sein? Siehst du es als ein Zeichen von Schwäche an Hunger zu haben? …

Weiterlesen →

Recovery Playlist – Musik als Selbstfürsorge-Tool

Hörst du gern Musik? Läuft sie eher nebenbei oder berührt sie dich in deinem tiefsten Inneren – so wie mich? Wenn Musik auch für dich …

Weiterlesen →

Wie Dankbarkeit dir in der Recovery hilft

Dankbarkeit ist ein großes Wort, welches uns zunehmend häufiger begegnet. Ich habe mich zum ersten Mal wirklich intensiv zu Beginn meiner Recovery damit auseinandergesetzt und …

Weiterlesen →

Recovery Survival Guide für die Weihnachtszeit

Weihnachten ist die Zeit des Jahres, in der es besonders trubelig, oftmals stressig und sehr herausfordernd werden kann – besonders, wenn man unter einer Essstörung …

Weiterlesen →
Essstörung

Überforderung auf dem Heilungsweg

Erscheint dir deine Recovery wie ein zu großer Berg, den du glaubst, nicht erklimmen zu können? Hast du das Gefühl du müsstest den Sinn deines …

Weiterlesen →

Wie viele Mahlzeiten sind „normal“

Was ist eigentlich „normal“? In der Recovery suchen wir ständig nach Orientierung. Unserem eigenen Körper vertrauen wir noch nicht und die Empfehlungen der Gesellschaft und …

Weiterlesen →

„Normalgewicht“ bedeute nicht „gesund”

Mich erreichen häufig ratlose Nachrichten, die mit den Worten: „Ich habe mein Normalgewicht wieder, aber…“ beginnen. Hinter diesem „aber“ zeigen sich Symptome, die schnell deutlich …

Weiterlesen →

Recovery ist allein deine Entscheidung

Recovery ist eine Entscheidung, die nur du für dich treffen kannst. Niemand, wirklich NIEMAND wird dich je dazu zwingen oder überreden können, deine Essstörung loszulassen. …

Weiterlesen →

Wer bin ich ohne meine Essstörung?

Kennst du diesen Gedanken? Ein Teil von dir möchte die Essstörung loslassen, möchte gesund werden. Doch dann schießt dir diese Frage in den Kopf und …

Weiterlesen →

Wenn dein Vision Board wahr wird

Ich erinnere mich noch gut daran, wie ich vor genau drei Jahren an der Schwelle stand: „Bleibe ich in meinem kranken Körper, den ich kenne, der mich Sicherheit gibt, den ich kontrollieren kann…?“ Oder wage ich den Schritt ins Ungewisse und entscheide mich dafür gesund zu werden?

Ich hatte keine Energie mehr. Für gar nichts. Und dennoch …

Weiterlesen →
magersucht

„Ich fühle mich fett.“

Diesen Satz habe ich selbst so viele Jahre meines Lebens mindestens einmal am Tag gesagt oder gedacht. Und auch heute in meiner Arbeit als Coach begegnet mir diese Aussage regelmäßig.

Doch was hat es eigentlich damit auf sich?

Wie häufig hat diese Aussage gar nichts mit unserem eigentlichen Zustand und dem, was wir damit ausdrücken, zu tun?
„Fett“ ist genau genommen weniger ein Gefühl, als ein

Weiterlesen →
Scroll to Top