Ich darf mich nicht ausruhen😴 Ich bin müde, so schrecklich müde!

In Instagram anschauen ⇒

Ich darf mich nicht ausruhen
😴
Ich bin müde, so schrecklich müde! „Ich -möchte- auf -der -Stelle -umfallen -und -am- liebsten -nie- wieder -aufstehen“ – MÜDE!
🥱
„Doch ich darf nicht schlafen, darf mich nicht ausruhen.
Ich habe doch gar keinen Grund müde zu sein. Ich habe doch gar nicht viel gemacht.“ Aber ich bin SO müde! „Ich muss doch noch so viel erledigen! Ich kann mich doch nicht einfach mitten am Tag hinlegen, ohne viel geleistet zu haben.
Ich war doch nur 5 Std im Kindergarten. Nur 5 Stunden Arbeit!! Wie kann man davon so müde sein?“
🌙
Dieser kleine Krieg spielte sich vorhin in meinem Kopf ab. Obwohl es mir die Augen zuzog und mein Körper mit allem was er hat versuchte mich zum Ausruhen zu bringen, dachte ich, ich müsse gegen ihn ankämpfen.

Doch ist das nicht das gleiche Muster wie in der Essstörung? Mein Körper hat ein Bedürfnis und ICH versuche mich über ihn hinwegzusetzen und ihn zum Weitermachen zu zwingen. 🤔😓 Da schaltet sich die Beschützerstimme in meinem Kopf ein. Dieselbe Stimme, die mich auch zum Essen motiviert hat. Der gesunde Anteil in mir. Dieser Teil schaut liebevoll auf meine Bedürfnisse und beschützt sie für mich, wenn es mein rationaler Kopf nicht kann.❤️ „Leg dich hin! Selbst nach einer halben Stunde Ausruhen wirst du dich deutlich besser fühlen. Du musst jetzt nicht produktiv sein. Die Arbeit ist dennoch anstrengend gewesen, denn alle deine Routinen sind gerade weg. Leg dich hin und danach wird es dir so viel besser gehen.“☺️ Ich beschließe auf die Stimme zu hören und stelle mir einen Wecker. Und als ich aufwache, drücke ich noch einmal die Snooze-Taste zum sanften munter werden.

Es geht mir wieder gut, ich habe wieder Energie und Freude. Ich möchte diesen Text schreiben und Rausgehen. Und das tue ich jetzt!
🌸
Kennst auch du diesen Antreiber in dir, der dich immer beschäftigt hält und dir keine Pause gönnt?
Wie schaffst du es, besser auf die Bedürfnisse deines Körpers zu hören?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top