selbstliebelernen

Körperschemastörung Essstörung Magersucht

Körperschemastörung in der Essstörung – Schönheitsideal

Ein weiterer Faktor, welcher sich negativ auf unser Körperbild auswirken kann, ist das aktuell vorherrschende Schönheitsideal und der soziale Vergleich, dem wir ständig und zunehmend ausgesetzt sind. 
Das in der Öffentlichkeit verbreitete Schönheitsideal beeinflusst, wie wir unseren eigenen Körper sehen. Wenn dicke Körper abgelehnt und unnatürlich dünne Körper gefeiert werden, ist es kein Wunder, dass die Diätindustrie boomt und Frauen (und zunehmend auch Männer) alles dafür tun, um dem kulturell bejubelten Körperideal zu entsprechen. Der Druck sich ständig selbst verbessern und optimieren zu müssen steigt.

Lasst uns blühen wie Eisblumen

Kälte malt wunderschöne Eisblumen an Fenster.
Jede besonders.
Jede anders.
Jede schön.
Wer würde sich anmaßen einer Eisblume zu sagen, sie sei nicht schön?
Wer darf sich anmaßen einem Mensch zu sagen, er sei nicht schön?
Wir sind alle einzigartig.
Lasst uns blühen wie Eisblumen! ❄️.❄️.❄️

Scroll to Top